‚Richtig Erben und Vererben‘

Vortrag im Rahmen des DRK-SeniorInnenprogramms

Bad Säckingen, 30.09.2017

Erben und vererben – für beide Situationen soll dieser Vortrag eine erste Hilfestellung und Orientierung sein. Alexander Guhl, Jurist und Bürgermeister von Bad Säckingen, referiert hierzu am Freitag, dem 20. Oktober von 15:30 – ca. 16:30 Uhr im DRK Bad Säckingen, Rot-Kreuz-Straße 4.

Vor allem aber sollen Interessierte durch den Vortrag ‚Richtig erben und vererben‘ dazu ermuntert werden, sich rechtzeitig darüber Gedanken zu machen, ob die gesetzliche Erbfolge den eigenen Verhältnissen und Wünschen entspricht oder ob die Vermögensnachfolge abweichend zu regeln ist. Jede/r hat es in der Hand, selbst zu bestimmen, wer das Vermögen nach dem Tod bekommen soll. Eine geregelte Vermögensnachfolge kann oftmals helfen, späteren Streit und Ärger zu vermeiden. Alexander Guhl gibt praktische Hinweise und Tipps, welche allgemeinen Regelungen und welche Besonderheiten im Rahmen eines Testaments oder eines Erbvertrags zu beachten sind. Eine Anmeldung ist bis zum 13. Oktober erforderlich, der Eintritt ist frei.

Unter www.drk-saeckingen.de steht das gesamte Herbstprogramm (nicht nur) für Seniorinnen und Senioren zum kostenlosen Download bereit. Auf Anfrage schickt die DRK-Servicezentrale das Programm gerne zu. 

Auskünfte zum SeniorInnen-Programm und weiteren Angeboten des DRK-Kreisverbands erhalten Sie bei:

DRK-Servicezentrale & Servicestelle SeniorInnen

Sabine Schäuble, Beatrix Müller & Lucia Woldert

Telefon 07761 / 9201 – 0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos im Internet:

www.drk-saeckingen.de

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Rheinfelden

Römerstraße 1
79618 Rheinfelden

Tel.: (07623) 7 19 19 - 0
Fax: (07623) 7 19 19 - 19

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!