Lange und selbstbestimmt zuhause leben!

Deutsches Rotes Kreuz bietet Vortrag als Vorsorge-Check

Bad Säckingen / Rheinfelden, 22.06.2018

Viele Menschen wünschen sich, auch im Alter so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu leben. Bei dem Vortrag ‚Lange und selbstbestimmt zuhause leben‘ stellt Lucia Woldert vom Deutschen Roten Kreuz vor, welche praktischen Hilfen es im Alltag gibt und an wen man sich bei Bedarf wenden kann. 

Was ist mir im Leben wichtig? Welche Ziele habe ich? Und worauf möchte ich gerne zurückblicken, wenn ich 80 Jahre alt bin? Jeder hat die Möglichkeit, das eigene Leben selbstbestimmt in die Hand zu nehmen und persönliche Ziele zu verfolgen. Eine Anmeldung ist erforderlich, der Eintritt ist frei.

Termin im DRK Rheinfelden, Römerstraße 1:

Freitag, 20. Juli 2018 um 15:30 – 17:00 Uhr

Unter www.drk-saeckingen.de kann das gesamte Programm zum DRK-Vorsorge-Check kostenfrei heruntergeladen werden. Auf Anfrage schickt die DRK-Servicezentrale das Programm gerne zu.

Weitere Auskünfte zum SeniorInnen-Programm und weiteren Angeboten des DRK-Kreisverbands erhalten Interessierte bei:

Lucia Woldert, Servicestelle SeniorInnen

Telefon 07761 – 92 01 0

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos im Internet: www.drk-saeckingen.de 

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Rheinfelden

Römerstraße 1
79618 Rheinfelden

Tel.: (07623) 7 19 19 - 0
Fax: (07623) 7 19 19 - 19

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!