Der DRK Ortsverein Rheinfelden e. V. bietet FSJ Stellen im Rettungsdienst an.

Wenn Sie im Rettungsdienst mitarbeiten möchten, erhalten Sie von uns eine Ausbildung zum Rettungshelfer. Die Ausbildung findet wahlweise 3 Wochen am Stück in der DRK Landesrettungsschule in Bühl oder an mehreren Wochenenden in der Rettungswache des DRK Bad Säckingen statt. Nach der theoretischen Ausbildung folgt ein zwei wöchiges Praktikum auf dem Rettungswagen der Rettungswache Rheinfelden. Danach werden Sie , gemeinsam mit haupt- und ehrenamtlichen Rettungsassistenten/-sanitätern , im qualifizierten Krankentransport eingesetzt. Sie fahren den Krankenwagen oder betreuen Patienten während der Fahrt ins Krankenhaus.

Vorraussetzungen:

• Mindestalter 18 Jahre

• Mindestens Führerschein Klasse B

Weitere Informationen finden Sie hier

Zelte, Bierzeltgarnituren oder Küchenutensilien: Wir verleihen, was Sie für Ihre Festlichkeiten benötigen! Klicken Sie auf die Bilder, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Zelt SG XXX

Maße: Breite x Länge x Höhe
Ausgelegt für etwa xx Personen

Bierzeltgarnitur

Bierzelttisch mit zwei Bänken für bis zu 10 Personen.
Sie können bis zu 10 Garnituren bei ausleihen.

Spühlmaschine

Unsere mobile Spühlmaschine kann mit einem herkömmlichen Strom- und Wasseranschluss versorgt werden. Sie fasst bis zu 50 Gedecke und Besteck.

Wir wollen Menschen mit geringem Einkommen helfen!

Nach Angaben des statistischen Bundesamtes haben ca. 2,7 Millionen Menschen in Deutschland ein so geringes Einkommen, dass sie damit nicht bis zum Ende des Monats auskommen. Dazu gehören auch etwa 1 Million Kinder und Jugendliche. Auf der anderen Seite werden 20 Prozent aller produzierten Lebensmittel weggeworfen.

 

 

In Deutschland muss niemand hungern - es gibt genügend Lebensmittel. Jeden Tag werden Nahrungsmittel weggeworfen, landen verwertbare und essbare Lebensmittel auf dem Kompost oder in der grünen Tonne.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
11:30 - 17:30 Uhr
Samstag und Sonntag:
11:30 - 14:00 Uhr
Wir freuen uns auf Sie!

Die Ziele unserer Tafel

  • die Schere zwischen Arm und Reich verkleinern
  • die Verschwendung und den Müllberg verringern
  • keine Einkaufskörbe sollen leer bleiben
  • Bindeglied sein zwischen Überproduktion und Unterversorgung

 

So funktioniert unsere Tafel

Wir organisieren die Verteilung überschüssiger und überflüssiger Lebensmittel von Unternehmen und Einrichtungen. Helfer fahren zu den Lieferanten und holen die noch verwertbaren Nahrungsmittel ab. Danach werden die Waren aufbereitet, vorsortiert, ausgezeichnet und in mehreren Tagen in der Woche an Einkaufsberechtigte abgegeben.

Welche Lebensmittel sind erhältlich?

Foto: Eine Pfanne mit Frikadellen

Foto: A. Zelck / DRK

  • noch verwertbares Obst und Gemüse
  • Backwaren vom Vortag
  • Milchprodukte kurz vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums
  • Konserven
  • vakuumverpackte Lebensmittel und ähnliches

Wer erhält die Nahrungsmittel?

  • Menschen, die auf Sozialhilfe angewiesen sind
  • Alleinerziehende und kinderreiche Familien
  • Rentner mit geringem Einkommen
  • Arbeitslose
  • Menschen, die arbeiten, aber über ein sehr geringes Einkommen verfügen
  • Studierende

 

So können Sie helfen

Durch ehrenamtliche Mitarbeit

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Tafel sind ehrenamtlich tätig. Wir suchen immer Menschen, die anderen Menschen helfen und sich für die sinnvolle Verwendung von Lebensmitteln einsetzen möchten.

Mit Spenden

Unsere Tafel hat monatlich feste Kosten, beispielsweise für Benzin, Telefon, Büro- und Verpackungsmaterial. Sie können uns mit Ihrer Spende unterstützen. Auf Ihren Wunsch erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Klicken Sie bitte die Bilder oder Links der Angebote Ihrer Wahl an.

  • Diabetes

    jung-alt
  • Multiple Sklerose

    haendedruck
  • Rollstuhltreff

    rollstuhl

Fotos: D. Ende / DRK, A. Zelck / DRK (2)

Ansprechpartner

MENU Blutspende

 

 

DRK Blutspende
HOTLINE

Tel.: 0800 / 11 949 11
www.drk-blutspende.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Rheinfelden

Römerstraße 1
79618 Rheinfelden

Tel.: (07623) 7 19 19 - 0
Fax: (07623) 7 19 19 - 19

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!